23. Mai 2017
  •  
  •  

Sieg für die Zweite Mannschaft – Niederlage für die Erste Mannschaft

Im Spiel gegen den SV Düren/Bedersdorf passte sich unsere Mannschaft den schwachen Leistungen der Rückrunde erneut an. Bereits zur Halbzeit lag man 0:3 zurück. In der 2. Halbzeit bemühte sich unser Team, aber eine spielerische Linie war nicht zu erkennen. Immer wieder wurde der Ball weit und hoch nach vorne geschlagen. Durch einen Konter kamen die Gastgeber zum 4:0. Kevin Robert sorgte kurz vor Spielende für eine Ergebniskorrektur: 1:4. Hinrunde „Hui“, Rückrunde „Pfui“. So kann man die Leistungen über die ganze Spielzeit (8. Platz) bewerten. Positives Fazit: Wir sind nie an den Rand der Abstiegszone gekommen. Aber, auf diesem Niveau kann es so nicht weiter gehen, sonst gehen wir schweren Zeiten entgegen. Besser mache es erneut die 2. Mannschaft: Mit 5:0 besiegte man den SV Düren/Bedersdorf (Torschützen: 3x Yannik Hahl, Pathi. Vijayendran, Steven Schmitt). Die Mannschaft erreicht somit einen beachtlichen 4. Platz.  Beide Mannschaften bedanken sich bei allen Zuschauern, Freunden, Sponsoren und Fans, die die Teams jeden Sonntag unterstützt haben.

Leave a Comment