14. Mai 2020
  •  
  •  

Offener Brief des Vorstands der Sportfreunde Hüttersdorf

#Wir sind die Sportfreunde#   

Hüttersdorf, den 13.Mai 2020

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Sponsoren und Gönner sowie Fans der Sportfreunde Hüttersdorf,

vorab hofft die gesamte Vereinsführung der Sportfreunde, dass es Euch und Euren Liebsten gut geht und ihr bis zum jetzigen Zeitpunkt die Pandemie einigermaßen erträglich überstanden habt. Wir wissen, es ist eine sehr schwierige Zeit für jeden von uns und hoffen daher, dass Ihr alle gesund bzw. genesen seid.

Das Jahr 2020 sollte für unseren Verein ein ganz besonderes Jahr werden, allerdings ist durch den Ausbruch der Corona Pandemie alles anders gekommen als wir uns das vorgestellt hatten. Sehr lange haben wir auf unser Jubiläumsjahr hingearbeitet aber leider müssen wir die geplanten Feierlichkeiten und Veranstaltungen bis auf Weiteres verschieben. Am Freitag den 15.Mai sollte unser Festkommers im Kulturhaus in Hüttersdorf unter der Schirmherrschaft von Herrn Ministerpräsident Tobias Hans stattfinden. Leider ist jetzt aber doch alles anders als Gedacht und somit für uns alle eine neue Situation. Aber wie heißt es so schön „Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben“ und somit sind wir ständig in enger Abstimmung mit Gemeinde und Land, wann wir unsere geplanten Veranstaltungen durchführen können. Wir werden uns sobald es Neuigkeiten dazu gibt wieder bei Euch melden und hoffen bis dahin auf euer Verständnis.

Jetzt zum sportlichen Bereich. Wie und wann es wieder weiter gehen kann ist momentan nicht absehbar. Der Saarländische Fußballverband hat einen außerordentlichen Verbandstag für den 09. Juni 2020 angesetzt. Auf diesem sollen die Vereine entscheiden wie es mit der laufenden Saison weitergeht bzw. wie die Saison gewertet werden soll. Außerdem gibt es zu sagen, dass aufgrund der Vorgaben durch unsere Regierung heute schon feststeht, dass im Amateurbereich bis einschließlich 31. August kein Ball auf unserem Sportplatz rollen wird.

Zu der Trainingssituation haben wir uns als Vorstand ebenfalls beraten und gemeinsam entschieden,  dass in der momentanen Lage sowie aufgrund der Beschlüsse unserer Landesregierung, leider kein Trainingsbetrieb möglich ist. Der Aufwand und die Auflagen wie zum Beispiel keine Umkleiden/keine Duschen/keine Öffnung des Clubheimes, die Vorgaben bezüglich der Nachverfolgung von Infektionsketten sowie Personenbegrenzungen auf unserem Sportplatz sind nur einige, die wir beachten müssten. Da dies für uns als Vorstand nur untern enormen Aufwand umsetzbar wäre und die Gesundheit von Euch allen für uns im Vordergrund steht, werden wir bis auf Weiteres den Trainingsbetrieb ruhen lassen. Wir hoffen hier auf euer Verständnis. Wir werden uns in regelmäßigen Abständen beraten, um auf neue Gegebenheiten und Erlasse von unserer Regierung reagieren zu können und werden Euch dann schnellstmöglich informieren, wann und wie ein Trainingsbetrieb wieder stattfinden kann.

Zu guter Letzt möchten wir die Gelegenheit nutzen auf unsere Sponsoren und Gönner hinzuweisen und ihnen zu danken, dass Sie uns auch in dieser schwierigen Zeit die Treue halten. Wir bitten Euch deshalb auch Sie zu unterstützen, soweit dies in euren Möglichkeiten liegt, damit auch Sie Teil unserer Gemeinschaft bleiben. Zusammen schaffen wir das…denn wir sind die Sportfreunde Hüttersdorf im Tal der Liebe sind wir die Macht 😊!

Jetzt bleibt uns nur noch zu sagen, bleibt alle gesund und haltet durch. Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen in unserem wunderschönen Stadion zum Heuwinkel.

Euer Vorstand der Sportfreunde Hüttersdorf

Leave a Comment