20. Mai 2019
  •  
  •  

Nach 3:2 Erfolg gegen die SG Honzrath/Haustadt haben wir in Wadrill ein Endspiel

Spielbetrieb Aktive: Durch einen hart erkämpften 3:2 Erfolg gegen die SG Honzrath/Haustadt hält sich unsere 1. Mannschaft zumindest noch die theoretische Möglichkeit des Klassenerhalts offen. In einem abwechslungsreichen Spiel mit vielen unsportlichen Nicklichkeiten erzielte Steffen Mohr die 1:0 Halbzeitführung für die Sportfreunde. Nach dem Wechsel erhöhten die Gäste den Druck. Trotz einer umstrittenen gelb/roten Karte und das Spielen in Unterzahl hielt unsere Mannschaft kämpferisch und läuferisch dagegen. Durch einen Kopfballtreffer von Pascal Mathis belohnte sich die Truppe und erhöhte auf 2:0. Dennoch liessen die Gäste nicht locker. Ein Foulelfmeter und eine Standartsituation sorgten für den 2:2 Ausgleich. Jetzt drängten die Gäste auf den Siegtreffer. Doch dieser sollte unserer Mannschaft gelingen. Nach einem Konter nutzte erneut Pascal Mathis die Unordnung in der Gästeabwehr und erzielte den glücklichen Siegtreffer zum 3:2. Jetzt gilt es nochmals alles Kräfte zu mobilisieren und in Wadrill gegen die SG Wadrill/Sitzerath vielleicht doch noch das Wunder vom Klassenerhalt zu schaffen. Gespielt wird Sonntag, 26.05.2019, 15:00 Uhr in Wadrill. Auch die 2. Mannschaft spielt in Wadrill. Dabei benötigt die 2. Mannschaft der SG einen Sieg um die Meisterschaft in der KL Hochwald perfekt zu machen. Anstoß ist um 13:15 Uhr. Das letzte Heimspiel verlor die 2. Mannschaft unglücklich mit 1:2 gegen den SV Losheim 2. Der kämpferisch gute Einsatz wurde leider nicht belohnt

Leave a Comment